Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Carola Florczak - Steuerberaterin - News

News

Steuerzahlungstermine im Januar 2017

Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag, Kirchensteuer 12/2015 und 4. Quartal 2015 sowie Jahreszahlung für 2015   Fälligkeit: 11.01.2016,

Umsatzsteuer (ohne Dauerfristverlängerung)² 12/2016 und 4. Quartal 2016 Fälligkeit: 10.01.2017, 

Umsatzsteuer (mit Dauerfristverlängerung)² 11/2016 Fälligkeit: 10.01.2016,Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung 1/2017 für 2016 (ohne Dauerfristverlängerung) Fälligkeit: 10.01.2017, 

Die 3-tägige Schonfrist gilt nur bei Überweisung; maßgebend ist die Gutschrift auf dem Konto der Finanzbehörde. Dagegen muss bei Scheckzahlung der Scheck spätestens 3 Tage vor dem Fälligkeitstermin eingereicht werden.

² Die Vorauszahlung ist am 10. Tag nach Ablauf des Voranmeldungszeitraums fällig. Das Finanzamt kann dem Unternehmer auf Antrag jedoch die Fristen für die Abgabe der Voranmeldungen und für die Entrichtung der Vorauszahlungen um einen Monat verlängern (Dauerfristverlängerung).

 

FÄLLIGKEITSFRIST DES GESAMTSOZIALVERSICHERUNGSBEITRAGS IM JANUAR 2017

Beiträge die nach dem Arbeitsentgelt bemessen werden, sind in voraussichtlicher Höhe der Beitragsschuld spätestens am drittletzten Bankarbeitstag des Monats fällig, in dem durch die ausgeübte Beschäftigung Arbeitsentgelt erzielt wurde.

Fälligkeitstermin des Gesamtsozialversicherungsbeitrags 01/2017 27.01.2017 Außerdem ist die rechtzeitige Übermittlung des Beitragsnachweises zu beachten, um Schätzungen über die voraussichtliche Höhe der Beitragsschuld durch die Krankenkasse zu vermeiden.

Die Beitragsnachweise müssen spätestens am sechsletzten Bankarbeitstag an die Krankenkasse übermittelt werden.

Übermittlungstermin der Beitragsnachweise 01/2016/ 21.01.2017

Eintrag vom: 30.12.2016
top